Die Stadt der verwandelten Kirchen – Maastricht

Die Stadt der verwandelten Kirchen – Maastricht , Begehbare Bücherregale und ein Altarraum mit rotem Ledersofa

Das lebhafte Städtchen Maastricht besticht aus einer interessanten Mischung aus alter Bausubstanz, vielen interessanten Geschäften und einer abwechslungsreichen Gastronomie. Die romanische Basilika St. Servaas (11 Jh.) ist das älteste Gotteshaus der Niederlande. Die Schatzkammer birgt einen Reliquienschrein aus dem Jahre 384.

Eine außergewöhnliche Nutzung alter Kirchen haben sich die Stadtoberen einfallen lassen. So beherbergt die ehemalige Dominikanerkirche mit ihrem gotischen Gewölbe eine Buchhandlung mit Atmosphäre und einem riesigen begehbaren Bücherregal.  Die Kreuzherrenkirche wurde zum Hotel umfunktioniert .  Hier harmoniert die neuzeitliche Einrichtung mit der Architektur des Mittelalters.

Inklusivleistungen:

o  Busreise mit Sitzplatzreservierung – Fahrplan A (siehe Seite 3)

o  Geführter Stadtrundgang „Verwandelte Kirchen“

o  Zeit für einen Stadtbummel in Maastricht

o  Stadtplan von Maastricht

o  Begleitung durch einen Reiseleiter von KLUGES REISEN

Termin:  11.09.2013

Reisepreis:  €  45,-

                       

 

Weitere Informationen erhalten Sie vom Team:

Reisebüro am Kölner Tor GmbH – KLUGES REISEN info@am-koelner-tor.de